Ihr flexibles Girokonto

Das Basis-Konto ist das Konto für alle, die bedarfsorientiert denken. Das heißt: Es passt sich Ihren Wünschen und Gewohnheiten an. Die Kosten richten sich nach der Anzahl der Kontobewegungen. Damit haben Sie immer den genauen Überblick über Ihre Kontoführungsgebühren.

Überziehungskredit

  • Sollzinssatz für eingeräumte Überziehungsmöglichkeiten (Dispositionskredite)*2 pro Jahr: 11,45%
  • Sollzinssatz für geduldete Überziehungen (Kontoüberziehung)*1,2 pro Jahr: 16,45% 

1) Kontoüberziehung ist die von der Bank vorübergehend geduldete Überziehung des laufenden Kontos ohne zugesagte Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.

2) Auf Basis des jeweils gültigen Referenzzinssatzes (Stand Okt. 2013)

Häufige Fragen zum Online-Girokonto

Bei welchen Banken kann ich mit meiner girocard Geld abheben?

Das Geldautomatennetz der Genossenschaftlichen FinanzGruppe heißt "BankCard ServiceNetz" und umfasst deutschlandweit über 18.300 Automaten. Mehr als 99 Prozent aller Volksbanken und Raiffeisenbanken nehmen am BankCard ServiceNetz teil. Funktionen wie Geld abheben sind bei allen teilnehmenden Volksbanken Raiffeisenbanken kostenlos. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.

Kann ich im Ausland Geld abheben?

Wenn Sie im Besitz einer girocard sind, können Sie auch im Ausland Geld abheben. Die genauen Konditionen erfahren Sie bei Ihrem Kundenberater.

Welche Unterlagen benötige ich für die Kontoeröffnung?

Zur Eröffnung Ihres Kontos benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und außerdem Ihre Steuer-Identifikationsnummer.